Über Lémanvisio SA

Unser Kunde bietet IT-Integrationen wie z. B. Konferenztools an. Die Kampagne richtete sich an Architekten- und Ingenieurbüros, die sich auf die Einrichtung von Firmenbüros spezialisiert haben. Die Call-to-Action unserer Akquisitionssequenz bestand darin, diese potenziellen Kunden zu einer Vorführung einzuladen, um die neuesten Konferenztechnologien für ihre zukünftigen Immobilienprojekte kennenzulernen.

Die Ideal Customer Profiles

Architekten- und Ingenieurbüros

Herausforderungen des Klienten

Diesem Kunden stehen viele potenzielle Zielgruppen zur Verfügung, da fast jedes Unternehmen audiovisuelle Integrationsdienstleistungen benötigt. Um unseren Ansatz so relevant wie möglich zu gestalten und die Zahl der qualifizierten Leads zu maximieren, analysierte unsere B2B-Agentur die verschiedenen Idealkundenprofile (ICP) und ermittelte den ICP, der potenziell am empfänglichsten für die Akquise ist, um Verkäufe zu generieren, und der am profitabelsten ist: Architekten- und Ingenieurbüros.

Unser Kunde hat seine Kundenakquise an unsere Agentur für Geschäftsanbahnung ausgelagert, um qualifizierte Leads und Termine für den Abschluss neuer Kunden zu erhalten.

Die Lösungen

Wir identifizierten genau das deutlichste und profitabelste Ideal Customer Profile (ICP). Dann entwickelten wir eine Sequenz von Multichannel-Cold-Outbounds, die extrem auf diese Zielgruppe zugeschnitten war.

Unsere Ergebnisse

Die Indikatoren für den Erfolg dieser Outbound-Cold-Kampagne sind folgende:

  1. 9 von 10 Personen haben eine oder mehrere Tasten geöffnet
  2. 7 von 10 Personen reagierten auf unseren Ansatz
  3. 6% dieser Leads haben einen Termin mit unserem Kunden vereinbart

Die wichtigsten Erkenntnisse

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Kampagne sind folgende:

  1. Obwohl wir ursprünglich beschlossen hatten, Architekten- und Ingenieurbüros anzusprechen, deuteten die Leistungsindikatoren darauf hin, dass dies nicht die besten Ideal Customer Profiles (ICPs) waren, die wir ansprechen konnten. Tatsächlich war die Interessensquote 10x niedriger als die Antwortquote. Dies deutet darauf hin, dass die potenziellen Kunden tatsächlich auf unsere kommerzielle Akquise reagierten, aber zu diesem Zeitpunkt keinen spezifischen Bedarf hatten.
  2. Architektur- und Ingenieurbüros sind jedoch äußerst empfänglich für Kaltakquise und Kaltakquise ein hervorragendes Mittel, um mit ihnen in Kontakt zu treten.

Unsere Handelsvertreter werden zu Ihren Spezialisten für B2B-Geschäftsanbahnungen und helfen Ihren Teams, qualifizierte Leads im audiovisuellen Bereich zu generieren. Sie sorgen dafür, dass Sie die besten Techniken einsetzen, um Termine mit Ihren zukünftigen Kunden zu planen.

Lesezeit

10 min

Publiziert am

2 Apr 2024

Teilen Sie diese Fallstudie

Sie möchten mehr als 100 qualifizierte Termine pro Jahr?

Let’s define your winning lead generation strategy together.

Angebot einholen
Kontaktieren Sie uns, um Ihren Umsatz zu steigern
Möchten Sie 100 bis 300 Geschäftsmöglichkeiten pro Jahr erhalten und Ihren Umsatz steigern? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten, um die besten B2B-Kaltakquise- und Prospecting-Strategien für Ihr Unternehmen zu definieren.

    de_DEGerman

    Melden Sie sich kostenlos an

     

    Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie sofort Zugang zum ersten Kapitel der Akademie.

    Academy

    Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

    Melden Sie sich kostenlos an

     

    Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie sofort Zugang zum ersten Kapitel der Akademie.

    Academy

    Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

    Melden Sie sich kostenlos an

     

    Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie sofort Zugang zum ersten Kapitel der Akademie.

    Academy

    Sie haben sich erfolgreich angemeldet!